Markierung & Ätzen | Mittwoch, 14 Oktober 2020

Electrochemical marking and etching – easy and convenient way to mark/etch stainless steel and other types of metal surfaces

Was ist elektrochemische Markierung und wie funktioniert sie?

Die elektrochemische Markierung ist ein Prozess, bei dem leitfähige Metalloberflächen mit Hilfe von elektrischem Strom und milden Elektrolytflüssigkeiten markiert und kennzeichnet werden.

Aber wie ist dieser Prozess mit anderen Markierungsmethoden zu vergleichen?

Wie dauerhaft sind die Ergebnisse der elektrochemischen Markierung und warum ist dies für industrielle Produktions- und Hobbyprojekte wichtig?

Antworten auf diese Fragen und andere wichtige Informationen zum elektrochemischen Prozess finden Sie unten.

Metallmarkierung und -ätzung - Gibt es einen Unterschied?

Markieren und Ätzen werden oft austauschbar verwendet, um zwei ähnliche Verfahren zum Markieren von Metallen zu beschreiben.

Es gibt jedoch einen kleinen Unterschied zwischen den beiden Prozessen. Dies sollte bei der Auswahl der geeigneten Ausrüstung für Ihre Anwendung berücksichtigt werden.

  • Die Markierung erzeugt einen dunklen Abdruck auf der Metalloberfläche, ohne die obere Schicht zu verändern. Daher ist der dunkle Farbton der Oberfläche die einzige Veränderung, die als Ergebnis dieses Prozesses auftritt.
  • Das Ätzen erzeugt einen kleinen Einschnitt auf der Oberfläche des Metalls und entfernt tatsächlich etwas von dem Material. Die resultierende Markierung hat ein hell / weißliches Aussehen.

Metallteile und Maschinen sind markiert und geätzt für die Rückverfolgbarkeit und verbesserte Markenbildung. Dazu gehören Logos, QR-Codes, Seriennummern, Daten und andere für die industrielle Produktion relevanter Informationen.

Teilverfolgung und -identifikation sind in einer wachsenden Anzahl von Branchen gesetzlich vorgeschrieben.

Weitere Informationen zum Unterschied zwischen elektrochemischer Markierung und Ätzen finden Sie HIER.

Warum ist eine dauerhafte Kennzeichnung von Metallteilen und -oberflächen wichtig?

Metallteile und Maschinen sind zur Rückverfolgbarkeit und zur Verbesserung des Brandings gekennzeichnet und geätzt. Dies umfasst Logos, QR-Codes, Seriennummern, Daten und andere Informationen, die für die industrielle Produktion relevant sind.

Die Verfolgung und Identifizierung von Teilen ist in einer wachsenden Anzahl von Branchen ebenfalls gesetzlich vorgeschrieben.

Metallmarkierungen werden auch häufig in der Messerherstellung, Bildhauerei und anderen Formen feiner Handwerkskunst eingesetzt.

Wenn Sie mehr über die Bedeutung der Elektrolytmarkierung in verschiedenen Branchen und Sektoren erfahren möchten, empfehlen wir unseren ausführlichen Artikel wie folgt:

Anwendung der elektrolytischen Markierung und des Ätzens in verschiedenen Branchen – Sehen Sie, wo der elektrochemische Prozess am besten geeignet ist

Markierungs- / Ätzverfahren und -techniken

Es gibt verschiedene Methoden zum Markieren und Ätzen für Industriefachleute. Hier sind die wichtigsten:

– LASER MARKIERUNG UND ÄTZEN
Dieses Verfahren umfasst die Emission von fokussierten Lichtstrahlen, die künstlich verstärkt werden, um gewünschte Ergebnisse auf der Metalloberfläche zu erzielen.

Laserbeschriftungs- und Ätzmaschinen unterscheiden sich in Größe und Typ – Faser, Kohlendioxid (CO2) und Ultraviolett (UV) sind nur einige der Variationen.

Sie alle liefern schnelle, klare und gleichmäßige Ergebnisse auf Metalloberflächen. Allerdings müssen Sie aufgrund des hohen Preises der meisten Qualitätstypen auch auf eine erhebliche Kapitalinvestition vorbereitet sein.

– DOT PEEN (ING) ist in erster Linie ein Gravurprozess, der durch einen spezialisierten Stift ausgeführt wird, der ein gepunktetes Muster / Entwurf auf der Oberfläche des Metalls erzeugt.
Der Stift wird pneumatisch oder elektromechanisch gesteuert. Die Dot-Peen-Methode wird hauptsächlich auf dickeren Metalloberflächen angewendet, bei denen ein Kontakt mit dem Stift keine Verformung verursacht.

Die Methode liefert dauerhafte Markierungen, sollte jedoch nicht verwendet werden, wenn klare und präzise Ergebnisse erwartet werden.

– TINTENSTRAHLMARKIERUNG ist ein Druckverfahren, das halbdauerhafte Markierungen auf der Metalloberfläche erzeugt.

Druckfarbe wird auf die Oberfläche durch spezielle Druckdüsen aufgebracht, die präzise gesteuert und positioniert werden, um korrekte Markierungsergebnisse in Bezug auf Auflösung und Größe zu erzielen.

Abhängig von ihrer Qualität liefern Tintenstrahl-Markiermaschinen schnelle und ansprechende Ergebnisse. Gedruckte Marken neigen jedoch zum Verblassen und sind nicht so haltbar wie solche, die durch andere Verfahren erzeugt werden.

– ELEKTROCHEMISCHE MARKIERUNG UND ÄTZUNG
Das elektrochemische Markieren und Ätzen erfolgt ausschließlich auf leitfähigen Metalloberflächen.

Ein Markierungskopf wird verwendet, um einen schwachen Strom zu der Metalloberfläche durch eine Markierungsschablone / Maske, die in der elektrolytischen Flüssigkeit getränkt ist, freizusetzen.

Dunkle Markierungen und Weißätzergebnisse werden erzielt, indem zwischen Wechselstrom (AC) und Gleichstrom (DC) umgeschaltet wird – und durch die Verwendung geeigneter Markierungsschablonen

Im Vergleich zu anderen Verfahren ist das elektrolytische Markieren / Ätzen viel flexibler und erfolgt hauptsächlich mit sehr tragbaren und kostengünstigen Geräten.

Elektrochemische Markierungen und Ätzungen sind besonders wirksam auf Oberflächen aus rostfreiem Edelstahl.

Rostfreier Edelstahl wird in der modernen Industrie wegen seiner Antikorrosionseigenschaften und attraktiven Erscheinung weit verbreitet verwendet. Maschinenteile, Besteck und Küchengeräte sind nur einige der offensichtlichen Beispiele.

Elektrolytisches Ätzen und Markieren wird schnelle und klare Ergebnisse auf Teilen aus rostfreiem Edelstahl und Fertigprodukten liefern. Es tritt keine Oberflächenverzerrung auf – sogar auf sehr dünnen Metallbleche.

Elektrochemischer Markierungs / Ätzprozess

Das Ätzen / Markieren mit elektrochemischen Maschinen ist sehr einfach und besteht nur aus wenigen kurzen Schritten:

  • Schablonen- / Maskendruck
  • Oberflächenvorbereitung (schnelle Reinigung)
  • Flüssigkeitsauftrag und Schablonenpositionierung
  • Tatsächliche Markierung / Ätzung unter Verwendung des Elektrodenkopfes
  • Oberflächenneutralisierung nach dem Markieren / Ätzen erfolgt ist

Wie wählt man die richtige Markierungs- und Ätzausrüstung?

Bei der Auswahl von Geräten zum Markieren und Ätzen sind mehrere wichtige Faktoren zu beachten:

  • Tragbarkeit und Nutzung der Ausrüstung – Benötigen Sie eine tragbare Maschine, die sich einfach bewegen und vor Ort nutzen lässt?
  • Materialtyp – Müssen Sie nur Metall markieren / ätzen?
  • Kosten – Wie viel Geld sind Sie bereit, in die Ausrüstung zu investieren?
  • Funktionalität– Müssen Sie ätzen, markieren oder beides?
  • Qualität – Sind hochauflösende Markierungen und Ätzergebnisse in Ihrer Branche wünschenswert?
  • Geschwindigkeit – Ist Geschwindigkeit ein relevanter Faktor für Ihre Produktion?

Hier finden Sie eine Übersicht über verschiedene Markierungs- und Ätzgerätearten mit den wichtigsten Eigenschaften.

Elektromarkier- und Ätzmaschinen sind ideal für Werkstätten, in denen zusätzlicher Arbeitsplatz und erhöhte Flexibilität eine absolute Notwendigkeit sind.

Tragbar und leicht – elektrochemische Systeme können problemlos im Werkstattbereich bewegt und sogar vor Ort bei Bedarf eingesetzt werden.

Der Prozess liefert schnelle, klare und hochauflösende Ergebnisse auf leitfähigen Metalloberflächen – insbesondere rostfreier Edelstahl.

Empfohlene elektrochemische Markierungs- und Ätzgeräte

Markierungsmaschinen

MK12 Markierungs- und Ätzmaschine

MK12 ist ein leichtes und tragbares elektrochemisches System für schnelle, sichere und gleichäßige Markierungs- / Ätzergebnisse.
Die Maschine wiegt nur 2,5 kg und wird in einer praktischen Tragetasche geliefert – ideal für unterwegs.
MK12 eignet sich hervorragend zum dauerhaften Markieren und Ätzen von Logos, Typennummern, Codes und Namen auf all Ihren Metallteilen und -komponenten.

MK612 Markierungs- und Ätzmaschine

Die MK612 ist unsere neue Markierungsmaschine zum Markieren größerer Metalloberflächen ohne Verlust der Farbkonsistenz.

Die Maschine liefert dank ihrer innovativen Technologie mit variabler Spannung schnelle, gleichmäßige und konsistente Ergebnisse.

Cougartron Basis-Ätzsatz

Cougartron-Maschinen haben sich als schnelle und zuverlässige Systeme zur Schweißnahtreinigung und -passivierung einen Namen gemacht.

Mit einem Markierungskopf und speziellen Verbrauchsmaterialien können unsere Maschinen jedoch in leistungsstarke Markierungs- und Ätzeinheiten umgewandelt werden.

Sehen Sie im folgenden Video, wie dies funktioniert:

BITTE BEACHTEN SIE: Wenn Sie eine ProPlus-Maschine besitzen, die vor Dezember 2019 gekauft wurde, müssen Sie zum Markieren ein spezielles ProPlus-Ätzset mit Fußschalter verwenden. Alle neueren ProPlus-Einheiten (verkauft nach November 2019) sind mit dem Basis-Ätzsatz kompatibel.

Alle Komponenten des Basis-Ätzsatz sind bequem in einer erkennbaren Tragetasche für unterwegs verpackt.

SIEHE DEN INHALT DES BASIS-ÄTSATZ | SEHEN SIE UNSERE SCHWEISSREINIGER HIER

Markierungs- / Ätzschablonen und Drucker

Thermodrucker TTP-245C mit installiertem Vollschneider

Dieser Hochleistungs-Thermodrucker produziert 4 Zoll breite Etiketten mit einer Geschwindigkeit von 6 ips (Zoll pro Sekunde).
Ethernet- und USB-Verbindung enthalten.

Brother-Etikettendrucker PT-D600VP

PT-D600VP ist ein schneller und zuverlässiger Drucker für 18-24mm maßgeschneiderte Einwegschablonen. Verwenden Sie das Vollfarbdisplay und die benutzerfreundliche Software, um Logo- und QR-Code-Schablonen für Ihre Metallteile und -komponenten einfach vorzubereiten.

Brother-Etikettendrucker PT-E550WVP

PT-E550WVP ist ein Handdrucker für 12-24mm Schablonen.

Der Drucker lässt sich einfach an PC, Smartphone und Tablet anschließen und bietet eine Druckgeschwindigkeit von 30 mm (+7 Zeilen) pro Sekunde.

Automatischer Schneider enthalten.

PT-800W Brother Etikettendrucker 18-36mm Band

PT-800W produziert Shablonen mit einer klaren Auflösung von 360 ​​dpi mit einer erstaunlichen Geschwindigkeit von 60 mm pro Sekunde. Der Drucker ist mit einem benutzerfreundlichen Schlüsselwort für effektiveres Arbeiten ausgestattet.
USB- und WLAN-Anschluss sind im Lieferumfang enthalten, sodass Sie Schablonen direkt von Ihrem PC / Laptop und Ihren Smart-Geräten drucken können.

Mehrfach verwendbare Schablonen

Elektrochemische Markierungs- / Ätzschablonen werden üblicherweise nach einmaligem Gebrauch entsorgt. Dies liegt daran, dass sie Informationen enthalten, die für das Metallteil, auf dem sie verwendet werden, einzigartig sind. Die Seriennummer ist nur eines der Beispiele.

Wenn Sie jedoch Hunderte von Metallteilen mit einem standardisierten Entwurf und Informationen markieren müssen, kann Cougartron dauerhafte Schablonen liefern, die bis zu 500 Mal verwendet werden können.

Die hochauflösenden Schablonen werden nach Ihren individuellen Entwurf- und Projektanforderungen hergestellt.

Markierungs- / Ätzflüssigkeiten

Elektrolytische Flüssigkeiten sind notwendig für klare und hochauflösende Markierungs- und Ätzergebnisse.

Cougartron hat mehrere Elektrolytlösungen für verschiedene Metalloberflächen entwickelt.

  • Cougartron CGT-S1 Ätz- / Markierflüssigkeit für rostfreier Edelstahl
  • Cougartron CGT-AL Ätz- / Markierungsflüssigkeit für Aluminium
  • Cougartron CGT-MS Ätz- / Markierungsflüssigkeit für Baustahl
  • Cougartron CGT-BR Ätz- / Markierungsflüssigkeit für Messing
  • Cougartron CGT-CO Ätz- / Markierungsflüssigkeit für Kupfer und Zink
  • Cougartron CGT-TI Ätz- / Markierungsflüssigkeit für Titan
CGT-N1 neutralisierende Flüssigkeit

Cougartron CGT-N1 entfernt alle Säurereste nach dem Markieren / Ätzen und stellt die pH-Neutralität der Metalloberfläche wieder her.

CGT-N1 ist mit allen unseren Markierungs- und Ätzflüssigkeiten kompatibel und kann für verschiedene Metalltypen verwendet werden.

Überblick

Metallmarkierung und -ätzung sind zwei eng verwandte Markenprozesse.

Markierung erzeugt einen dunklen Abdruck auf der Metalloberfläche, während Ätzen verwendet wird, um etwas von der oberen Metallschicht zu entfernen und eine frostige weiße Markierung freizulegen.

Sowohl das Markieren als auch das Ätzen sind in der modernen Industrie weit verbreitet, um die Kennzeichnung, Indentifizierung und Rückverfolgbarkeit von Metallteilen und –komponenten zu ermöglichen.

Verschiedene Methoden und Techniken zum Markieren und Ätzen werden heute von Fachleuten verwendet.

Die Hauptmethoden – Laser, Dot Peen, Tintenstrahl und elektrochemisch – alle bieten dem Anwender erhebliche Vorteile.

Besonderen Wert haben wir auf rostfreiem Edelstahl gelegt – ein Werkstoff, der aufgrund seiner ästhetischen und antikorrosiven Eigenschaften in der modernen Industrie und im Bauwesen breite Anwendung findet.

Die elektrochemische Methode zeichnet sich als die flexibelste aus. Für Markierungs- und Ätztprofis bietet es eine Vielzahl weiterer Vorteile:

• Tragbare und erschwingliche Ausrüstung
• Einwandfreie Ergebnisse auf dünnen und dicken Blechen
• Geringe Kapitalinvestitionen
• Schneller und einfacher Prozess

• Klare und hochauflösende Ergebnisse
• Hervorragend mit beide Markierung und Ätzung
• Außergewöhnliche Ergebnisse auf Oberflächen aus rostfreiem Edelstahl
• Ideal für kleinere Produktionsbereiche und Werkstätten

Wie bei allen Metallbearbeitungsverfahren ist der Einsatz der richtigen Werkzeuge entscheidend für den gesamten Prozess.

Cougartron hat eine Reihe von hocheffektiven Markierungs- und Ätzmaschinen für makellose Ergebnisse auf rostfreiem Edelstahl und anderen Metalloberflächen entwickelt.

Markiermaschinen & Markierungssätze

Loading products...

Please wait while the products load.

Drucker zum Markieren und Ätzen

Loading products...

Please wait while the products load.