Allgemeine Datenschutzrichtlinie

Die Nutzung unserer Website setzt die Zustimmung zu den unten genannten Methoden zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten voraus. Alle Teile unserer Website stehen Besuchern ohne Registrierung zur Verfügung. Wir erfassen nur grundlegende Sitzungsdaten, um unsere Dienstleistungen durch eine detaillierte Datenanalyse zu verbessern.

Die Erhebung Ihrer persönlichen Daten erfolgt ausschließlich auf freiwilliger Basis (Kontaktformulare, persönlicher Kontakt mit unseren Vertretern).
Wir werden unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig aktualisieren und Ihnen eine offizielle Benachrichtigung senden, wenn sich die Änderungen darauf beziehen, wie wir Ihre Daten verarbeiten.

Verwendung von „Cookies“

Wir verwenden „Cookies“, um Ihre Erfahrung beim Stöbern zu verbessern. Cookies sind kleine Datenmengen, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und von Webservern verwendet werden, um bei jedem nächsten Besuch personalisierte Seitenergebnisse zu liefern.
Cookies geben Ihre persönlichen Informationen nicht an uns weiter und können durch Anpassen Ihrer Browser-Einstellungen leicht blockiert werden. Sie können unsere Website auch nach dem Blockieren von Cookies verwenden. Dies bedeutet, dass die Standard-Seiteneinstellungen bei jedem nachfolgenden Besuch auf Ihrem Gerät gelten.

Welche Daten erheben wir und wie sammeln wir sie?

Wir erfassen zwei Arten von Daten, die sich auf Ihre Aktivität und Interaktion mit unserer Website beziehen:

• Anonyme Sitzungsdaten, die wir über Google Analytics und damit verbundene Dienste von Drittanbietern sammeln. Wir machen dies, um die Leistung unserer Seiten zu analysieren und Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern.
• Die Daten, die uns freiwillig über Kontaktformulare, Telefonanrufe und andere Kommunikationskanäle bereitgestellt werden. Dazu gehören meistens Ihr Vorname, Nachname, Titel, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Unternehmensinformationen und ggf. weitere Angaben.

Verwendung und Weitergabe von persönlichen und anonymen Daten

Ihre persönlichen Daten können verwendet werden, um Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu identifizieren, um bestimmte Probleme zu lösen, die während Ihres Besuchs auftreten können, und um Ihre allgemeine Benutzererfahrung zu verbessern.
Die von Ihnen angegebenen Daten können auch zur Kommunikation verwendet werden. Wenn nicht anders angegeben, behalten wir uns das Recht vor, Sie direkt bezüglich  folgendes zu kontaktieren:

• Werbeangebote, Produkt- und Unternehmensnachrichten
• Mögliche Aktualisierungen Ihrer persönlichen Datensätze
• Änderungen der Datenschutzbestimmungen
• Aktualisierungen des Unternehmensstatus

Diese Updates werden hauptsächlich per Telefon oder E-Mail übermittelt.

Wir geben Ihre Informationen nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben dem zugestimmt (bestimmte Ausnahmen können zutreffen).
Beispiele von Drittparteien, an die wir Ihre Informationen weitergeben können:

• Unabhängige Auftragnehmer, die unsere Marketingkampagnen unterstützen und verwalten
• Lokale Händler und Tochterunternehmen
• Webanalysedienste
• IT-Dienstleister
• Webhosting-Dienste
• E-Mail-Dienstanbieter
• Rechtsbehörden (falls verpflichtet)
Wir verkaufen Ihre persönlichen Daten niemals an jegliche Drittpartei.

Referenzen und Fallstudien

Auf unserer Website verwenden wir gelegentlich Kundenreferenzen und Fallstudien. Diese können persönliche Informationen enthalten und werden nur mit Ihrer formalen Zustimmung veröffentlicht.

Wie und wo speichern wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden in unserem Customer Relationship Management (CRM) System gespeichert.

Wenn Sie kein registrierter Kunde sind, ist es möglich, dass Ihre Daten nur innerhalb der von uns verwendeten E-Marketing-Plattform gespeichert werden. Wir speichern diese Informationen bis zu 2 Jahre, beginnend mit Ihrer letzten Aktivität (Öffnen unserer E-Mails, Besuchen unserer Zielseiten über in E-Mails bereitgestellte Links, Kontakt mit unseren Vertriebsmitarbeitern oder anderem Personal).
Daten von registrierten Kunden werden ab Ihrem letzten Einkauf bis zu fünf Jahre aufbewahrt (sofern nicht anders vereinbart).

Newsletter

Die E-Mail-Adresse, die Sie uns freiwillig übermittelt haben, wird beim Absenden unserer Angebote, Produktneuigkeiten, Unternehmensaktualisierungen und dazugehörigem Marketingmaterial als „Empfängeradresse“ verwendet.

Diese Updates werden nur mit Ihrer Zustimmung gesendet.
Wir behalten uns das Recht vor, zusätzliche Informationen, die Sie mit Ihrer E-Mail-Adresse angegeben haben, zu verwenden, um die erhaltenen Nachrichten zu verbessern und zu personalisieren.
Wir verwenden E-Mail-Marketingplattformen von Drittanbietern, um unsere Newsletter-Updates zu senden.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie einem Link folgen, der sichtbar unten in jedem E-Mail, dem Sie erhalten, angezeigt wird. Wir sind jedoch weiterhin verpflichtet, Sie zu kontaktieren, wenn sich der Status unseres Unternehmens ändert, von dem Sie direkt betroffen sind. Dies betrifft hauptsächlich unsere Kunden.
Sie können Ihre Kontaktdaten auch über den Link „Aktualisieren Sie Ihre Einstellungen“ in den E-Mails aktualisieren, die Sie von Cougartron erhalten.

Soziale Medien

Cougartron ist auf allen wichtigen sozialen Medien-Plattformen präsent. Beim Besuch unserer Profile gelten die jeweiligen Datenschutzbestimmungen der verschiedenen sozialen Medien-Plattformen.

Die Informationen, die Sie über diese Plattformen zur Verfügung stellen, werden auf dieselbe Weise verwendet wie die auf unserer Website gesammelten Daten.
Wir werden Ihre Informationen nicht zu kommerziellen Zwecken verwenden oder an Dritte weitergeben, es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung.

Drittparteien

Wir verwenden mehrere externe Dienstleister, um persönliche und anonyme Daten zu sammeln, verarbeiten und handhaben, um unseren Inhalt und Ihre Benutzererfahrung zu verbessern.

Drittparteien verwenden häufig sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Bilder, auch Web Beacons genannt) für statistische oder Marketingzwecke. Pixel-Tags ermöglichen es, Informationen wie den Besucherverkehr auf bestimmten Webseiten zu analysieren. Pseudonym-Informationen können auch als Cookies auf dem Gerät des Benutzers gespeichert werden und technische Informationen über den Browser oder das Betriebssystem, besuchte Webseiten, Besuchszeiten sowie Informationen zur Nutzung unserer Onlinedienste enthalten und können mit Informationen aus anderen Quellen verbunden sein.

Wir stellen sicher, dass alle Drittanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten, über ihre eigenen Datenschutzrichtlinien verfügen und diese einhalten, und dass ihre Datenschutzerklärungen online leicht zugänglich sind.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um zu analysieren, wie Benutzer mit den Inhalten unserer Webseiten interagieren. Die durch „Cookies“ gesammelten Informationen über Ihre Nutzung der Website werden von Google gespeichert. Wenn die IP-Anonymisierung aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse verkürzt und nicht in vollem Umfang an Google-Servern angezeigt.

Die Datenschutzbestimmungen von Google Analytics finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy

E-Mail-Marketing-Plattformen

Wir verwenden externe E-Marketing-Dienstleister, um Aktualisierungen an gesammelte E-Mail-Adressen zu senden.

Auf diesen Plattformen gespeicherte Daten enthalten E-Mail-Adressen als Schlüsselelemente zur Identifizierung, können jedoch auch Ihren Namen, Familiennamen, Firmendaten und andere verwandte Informationen enthalten.

Cougartron verwendet ActiveCampaign derzeit für E-Marketing-Zwecke. Ihre Datenschutzbestimmungen finden Sie hier: https://www.activecampaign.com/privacy-policy

Hotjar

Hotjar hilft uns dabei, Ihre Benutzererfahrung und Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu verstehen. Es zurückverfolgt und zeichnet Ihre Sitzungen auf, sodass wir die Verweildauer auf bestimmten Seiten, angeklickte Links und andere wichtige Parameter analysieren können. Es offenbart keine persönlichen Informationen und verwendet Pseudonyme als Benutzeridentifikatoren.

Sie können verhindern, dass Hotjar Informationen über Ihren Besuch verwendet, indem Sie diesem Link folgen.
Die Datenschutzbestimmungen finden Sie hier: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy

IT-Dienstleister

Wir  benutzen externe IT-Dienstleister für Webentwicklungs- und Optimierungsaktivitäten. Ihre Benutzerdaten werden nur dann an Webentwickler weitergegeben, wenn dies beim Lösen von Such- oder Zugriffsproblemen hilft. Wir stellen sicher, dass wir nur mit seriösen Anbietern zusammenarbeiten, die strenge Datenschutzrichtlinien einhalten.

Händler

Wir geben Ihre Informationen gelegentlich an unsere lizenzierten Vertriebshändler weiter, um Ihre Kundenreise und -zufriedenheit zu verbessern. Cougartron ist auf vielen Märkten vertreten und wir werden Ihre Daten nur dann an unsere lokalen Vertreter weitergeben, wenn dies die Kommunikationsqualität verbessert und für beide Seiten erhebliche Kostenvorteile bietet. Sie werden immer benachrichtigt, wenn diese Aktion stattfindet, und Sie können uns jederzeit darum bitten, Ihre persönlichen Daten nicht an Händler weiterzugeben.

Rechte der betroffenen Person

Besucher unserer Website haben die volle Kontrolle über die Art der Verwendung Ihrer Daten. Dies beinhaltet die Erhebung und Verwendung von persönlichen und anonymen Daten.

Sie können jederzeit eine Überprüfung Ihrer Daten anfordern und diese aus unserer Datenbank löschen lassen. Darunter fallen auch Informationen, die Sie uns zuvor freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Wie bereits erwähnt, können Sie unseren Newsletter und unser Werbematerial jederzeit abbestellen. Alternativ haben Sie auch Anspruch auf eine umgehende Reaktion unseres Support-Teams. Alle relevanten Kontaktdaten finden Sie unten.

Fragen, Bedenken und Beschwerden

Wenn Sie Fragen und Bedenken bezüglich unserer Richtlinien und der Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich jederzeit telefonisch an unser EU-Büro wenden: +45 43 20 19 00 oder E-Mail (support@cougartron.com).

Zuletzt geändert am 19. Februar 2019