Cougartron product news | Weld cleaning | Dienstag, 27 April 2021

Vorstellung Cougartron FURY 100

Lernen Sie die neue Erweiterung unserer kraftvollen Schweissnahtreiniger-Serie kennen – Cougartron FURY 100. 

Die Entwicklung neuer Problemlösungen für unsere Kunden, die Probleme mit der Schweissnahtreinigung während der Produktion haben, ist etwas wonach Cougartron seit der Gründung strebt.

Wir haben auch dieses Mal keine Ausnahme gemacht.

Zwei unserer Standard-Modelle – FURY 200 und Cougartron ProPlus – boten und bieten immer noch eine grosse Anzahl an Optionen für die Reinigung und Passivierung von moderaten und stark kontaminierten Schweissnähten und Oberflächen.

Jedoch kommt es öfter vor, dass der Kunde nicht die volle Leistung der Maschine FURY 200 (200 Amp.) während der täglichen Projekte benötigt – aber dennoch mehr als die 50 Amp., welches die maximale Leistung ist, die das Modell ProPlus bietet.

Bisher war die einzige Option, das Gerät FURY 200 zu kaufen aber ohne das volle Potential der Maschine zu nutzen – dies rechtfertigte dann aber eigentlich nicht die Investition.

Unser neues Modell – Cougartron FURY 100 – wurde daher genau aus diesem Grund entwickelt.

Mit einer maximalen Leistung von 100 Amp. bietet FURY 100 genau die perfekte Lösung zwischen den Modellen FURY 200 und ProPlus und schließt damit eine Lücke im Markt und in unserem Sortiment.

FURY 100 – Hauptmerkmale

FURY 100 ist ein effektives Schweissnahtreinigungssystem und ist optimiert für die schnelle und sichere Reinigung von TIG- und MIG-Schweissnähten.

Die Maschine arbeitet mit 100% Einschaltdauer und kann natürlich neben der Schweissnahtreinigung und Passivierung auch ebenso für das Elektropolieren und Markieren verwendet werden.

Die Maschine kann ebenso mit 110 V betrieben werden. Dies kann nützlich sein, wenn auf Baustellen mit limitierter Stromversorgung gearbeitet werden muss.

FURY 100 verfügt über alle Merkmale und Eigenschaften der Cougartron FURY Serie (FURY 100 & FURY 200):

  • Robustes und spritzwassergeschütztes Gehäuse
  • Abnehmbarer Transportgriff mit praktischen Kabelhaltern 
  • Robuste und pannensichere Laufräder für einfachen Transport
  • Heavy-duty-Kabel mit Dinse-Anschlüssen
  • Säurebeständiges Bedienfeld

Bei diesen vier Anwendungen bieten die Fähigkeiten von FURY 100 außergewöhnliche Vorteile:

  • Tägliche und häufige Reinigung von TIG-Schweissnähten: dies beinhaltet alle Stärken, von schwacher Oxidation bis hin zu stärkeren Fällen von Korrosion.
  • Effektive Reinigung von MIG-Schweissnähten: dies beinhaltet schwächere und stärkere Kontamination – bis zu 10mm (3/8 inch.)
    (FURY 100 kann auch stärkere Nähte reinigen aber der Reinigungsprozess wird sich dann verlangsamen. Für solche Anwendungen empfehlen wir die Maschine Cougartron FURY 200. Diese bietet ausreichend Leistung um stark korrodierte MIG-Schweissnähte zu bearbeiten.
  • Elektropolieren: Die Maschine kann ebenso Schweissnähte und Oberflächen polieren. Somit ist sie die ideale Investition für kleinere und mittlere Unternehmen, die diese Anwendungen im eigenen Unternehmen bearbeiten möchten und nicht ausser Haus geben möchten.
  • Markieren und Ätzen: Markierungen können mit zusätzlichem Zubehör durchgeführt werden – Cougartron Basic Etching Set und Cougartron Markierungsflüssigkeiten. Markierungen können auf verschiedenen Metalloberflächen vorgenommen werden (z.B. Edelstahl, Baustahl, Aluminium, Kupfer, Zink und weitere). Sehen Sie unsere Auswahl an passenden Markierungsflüssigkeiten hier.

FURY 100 Bedienfeld

Das oben beschriebene ist möglich unter Verwendung der unterschiedlichen Arbeitsmodi, welche ganz einfach auf dem Bedienfeld ausgewählt werden können. Unten ist die Beschreibung für jede Funktion und die beste Anwendung  für jeden Arbeitsmodus aufgeführt.

Taste #1 – Auswahl für die Funktion Schweissnahtreinigung (die ersten drei Klicks sind für die Auswahl der unterschiedlichen Reinigungsmodi) und die Funktion Markieren (4ter Klick):

·        MODUS 1: für hellere TIG Verschweissungen (20-100 Amp.)

·        MODUS 2: für dunkelere TIG- und hellere MIG-Verschweissungen (20-100 Amp.)

·        MODUS 3: für starke, dunkele MIG-Verschweissungen (20-100 Amp.)

·        MODUS 4:  Markieren (2-10 Amp.) (Markierungen können mit dem zusätzlichen Cougartron Etching Set durchgeführt werden – dieses ist separat erhältlich)

Taste #2 – Auswahl für die Polier-Funktion (die ersten zwei Klicks sind für die Auswahl der unterschiedlichen Poliermodi) und die  Ätz-Funktion (3ter Klick):

·        MODUS 1: für das Polieren nach dem Schweissnahtreinigen auf matten Oberflächen. (20-100 Amp.)

·        MODUS 2: für die weitere Politur von Schweissnähten auf bereits polierten Werkstücken.  (20-100 Amp.)

MODUS 3 : Ätzen (2-10 Amp.) (Ätzungen können mit dem zusätzlichen Cougartron Etching Set durchgeführt werden – dieses ist separat erhältlich)

FURY 100 & Doppelbürsten-Satz

Verwenden Sie zwei Bürsten gleichzeitig um beste Ergebnisse mit FURY 100 zu erzielen

 

Bei voller Leistung von 100 Amp. bietet FURY 100 optimale Ergebnisse bei der Schweissnahtreinigung bei der Verwendung von zwei Cougartron FURY 200A Reinigungsbürsten.

Dies ist empfohlen wenn die Maschine mit voller Leistung betrieben wird (100 Amp.) um schwere Arten von Verunreinigungen zu entfernen.

Die Reinigung von dünneren oder weniger stark oxidierten Schweissnähten kann mit einer Einzelbürste bei einer max. Leistung von nicht mehr als 80 Amp. erledigt werden. Hierzu benötigen Sie allerdings zusätzliches Zubehör, über welches sie hier mehr erfahren können.

Eine Verwendung von mehr als zwei Bürsten ist möglich, wird aber nicht empfohlen. Die Verwendung des 4-fach Bürsten-Satzes ist nur für die Oberflächenreinigung geeignet (nicht für Schweissperlen verwendbar).

FURY 100 VS FURY 200

FURY 100 und FURY 200 gehören zur selben FURY-Serie von Cougartron Schweissnahtreinigern für Edelstahl TIG & MIG Schweissnähten und Oberflächen – und beide geben Ihnen die Möglichkeit schnell und effizient verschiedene Typen von Kontamination (Rost, Korrosion, Hitzeverfärbungen) bei Edelstahl oder Aluminium nach dem Schweissvorgang zu entfernen.

In der Tabelle unterhalb sehen Sie den Vergleich zwischen den beiden Modellen.